Woanders e.V.

Verein zur Förderung von Jugend- und Kulturarbeit

Über uns

Der Woanders e.V. möchte jungen Menschen eine Plattform für ihre Fähigkeiten bieten. Ziel ist es, Potentiale zu erkennen, auszubauen und einzusetzen. Um dies zu erreichen, schaffen wir Strukturen sowie Möglichkeiten mit geringem bürokratischem Aufwand innerhalb eines geschützten Ortes.  Außerdem sollen der generationsübergreifende Dialog sowie Toleranz und Neugier gegenüber Mitmenschen gefördert werden.

Unsere Sponsoren, Förderer & Unterstützer

Der Vorstand

Marco Murawski
1. Vorsitzender
2016 dem Team beigetreten, vorher als Teilnehmer unterwegs gewesen. Außerhalb des Platzes arbeite ich als Fachinformatiker.
Marcel Dohle
2. Vorsitzender
Mein Name ist Marcel Dohle, ich bin 40 Jahre alt und 2. Vorsitzender im Verein. Ich komme aus Titz.
David Müller
Kassierer
Ich bin David Müller, bin seit dem 11.01.2019 der Kassierer des Woanders e.V. und studiere in Aachen Maschinenbau. Ich bin 21 Jahre alt und bin seit 2015 im Verein tätig.

Vereinsmitglied werden

Sie möchten den Verein finanziell unterstützen und bei Mitgliederversammlungen über die Zukunft und die Aktionen des Vereins entscheiden? 
Dann haben Sie die Möglichkeit mit dem Ausfüllen des unten stehenden Formulars Mitglied im Woanders e.V. zu werden.
Einfach ausdrucken, ausfüllen und dann per E-Mail an vorstand@woanders.org , per Post an Dechant-Buff-Straße 1, 50169 Kerpen, Deutschland oder persönlich an den Vorstand geben. 
Dieser wird sich dann beraten und über die Mitgliedschaft entscheiden.

Newsletter

Das Konzept

Der Woanders e.V. möchte jungen Menschen eine Plattform für ihre Fähigkeiten bieten. Ziel ist es Potentiale zu erkennen, auszubauen und einzusetzen. Um dies zu erreichen, schaffen wir Strukturen sowie Möglichkeiten mit geringem bürokratischen Aufwand innerhalb eines geschützten Ortes.  Außerdem soll der generationsübergreifende Dialog sowie Toleranz und Neugier gegenüber Mitmenschen gefördert werden.

Geschichte

Gründung

Gründung aus aktiven und ehemaligen Teilnehmern und Mitarbeitern der „Offenen Zeltstadt“.

Offene Zeltstadt

Die Trägerschaft der Offenen Zeltstadt, die seit 1985 statt findet,  wurde vom Woanders e.V. übernommen und die „OZ“ wurde bis 2017 durchgeführt. Seit 2020 startete sie wieder unter dem Namen “Zeltstadt” für alle Altersklassen.

Gesundes Frühstück

Das gesunde-Frühstück wurde vom Woanders e.V. in der Geschwister-Scholl Realschule bis 2014 durchgeführt.

Pädagogisches Übermittagsangebot

Bis 2014 wurde das Projekt in der Sekundarstufe I in der Realschule Bergheim durchgeführt.

TeenZ

Das TeenZ wird durch den Woanders e.V. als Ferienfreizeit-Angebot für Jugendliche durchgeführt.

KidZ

Das KidZ wird durch den Woanders e.V. als Ferienfreizeit-Angebot für Kinder durchgeführt.

7TeenZ/OPEN AIRft

Das 7TeenZ Ist eine Ferienfreizeit für Jugendliche von 14-17 Jahren und wird durch den Woanders e.V. durchgeführt.
Das Open AIRft ist speziell für Jugendliche ab 14 Jahren zugeschnitten und überzeugt durch Vielfalt, Konzerte und Gemeinschaft. Seit 2020 wird beides im Projekt “Zeltstadt” gebündelt.

GENeraTionZ

Mit dem GENeraTionZ wurde eine Freizeit für Familien mit Kindern geschaffen. So sind jetzt alle Altersklassen abgedeckt und es kann ein echter Generationenaustausch statt finden. Seit 2020 wird beides im Projekt “Zeltstadt” gebündelt.

de_DEDE