Wir sind Mitglied im paritätischen Wohlfahrtsverband.

Wir danken allen Organisationen, Vereinen und Privatpersonen für ihr Engagement, ihre Hilfe und Wertschätzung für unsere Arbeit.

Eine Liste der Unterstützer gibt es hier!

Zelte

2 Zelte Typ Lanco SG 301 (Maße: 6m x 4,90 m; ca. 30 qm)

Ausleihkonditionen

Entleiher Ein
Tag
Zwei
Tage
Wochenende
Fr. Abend bis
So. Abend
Eine
Woche
Jede weitere
Woche
Privat 20,- 40,- 50,- 100,- 80,-
Jugendhilfe/Verein/
Verband/Einrichtung
15,- 30,- 35,- 80,- 65,-
Vereins-
Mitglied
10,- 20,- 25,- 60,- 45,-

Diese Preise gelten pro Zelt; Preise verstehen sich in Euro und ab Lager Gymnich.

Bei der Abholung des Zelts ist eine Kaution von 50 € zu hinterlegen, die nach Rückgabe erstattet werden. Die Kaution gilt nicht als Ausgleich für einen Schadenfall. Die Kaution wird nach Rücknahme und Überprüfung des ausgeliehenen Zeltmaterials mit dem Rechnungsbetrag verrechnet. Der Auf- und Abbau muss vom Mieter organisiert/durchgeführt werden. Eine Aufbauanleitung kann dazugegeben werden

Dieses Zelt ist nicht versichert, es ist davon auszugehen, dass eine reguläre Haftpflicht des Mieters nicht ausreicht. Wir raten eine Versicherung abzuschließen (z.B. kostengünstig beim Jugendhaus Düsseldorf), da bei einem Schaden oder Verschmutzung erhebliche Kosten anfallen können und wir diese in Rechnung stellen müssen.

Für Beschädigungen und Verluste, die bei Transport und während der Nutzung entstehen, haftet der Entleiher. Das ausgegebene Zeltmaterial ist gesäubert, trocken und in einwandfreiem Zustand zurückzugeben. Entstandene Beschädigungen sind bei der Rückgabe anzuzeigen. Bei Rückgabe von ungereinigtem, nassem und/oder beschädigtem Material ist der Entleiher verpflichtet für die Reinigung und Instandsetzung anfallenden Arbeitszeiten und Materialien aufzukommen. Bei Verlust ist der Entleiher verpflichtet, vollen finanziellen Ersatz zu leisten (Neupreis).

Wird der Rückgabetermin ohne vorherige Absprache nicht eingehalten, berechnen wir pro Tag die jeweilige Ausleihgebühr. Wird bestelltes Material nicht abgeholt oder nicht bis 2 Werktage vorher abgesagt, stellen wir Gebühren in Rechnung. (20% des jeweilig vereinbarten Verleihpreises) Bei Angabe von falschen Verleihdaten sind wir berechtigt, den Vertrag fristlos zu kündigen oder Gebühren für den gesamten Zeitraum von Abholung bis Rückgabe zu berechnen. (gesamter Verleihpreis)